Projekt Beschreibung

Die EHC-Laufschule

Wir bieten Anfängern ab 4 Jahren die Möglichkeit, die ersten Schritte auf dem Eis zu wagen. Erlerne in unserer Laufschule die Grundlagen des Schlittschuhlaufens.

ZUR BILDERGALLERIE

ANMELDEN UND INFOS

BILDERGALLERIE

WEITERE INFOS

Unsere Laufschule findet während der Eissaison regelmäßig jeden Samstag von 8.45 bis 9.45 Uhr im Icehouse Neuwied (Einlass ca. 30 Minuten vor Beginn) statt. Die ersten beiden Teilnahmen sind kostenlos, ab dem dritten Mal kostet die Teilnahme jeweils 5 Euro. Schlittschuhe können kostenlos ausgeliehen werden. Ihr benötigt lediglich einen Helm (Fahrradhelm reicht); außerdem empfehlen wir ein paar dicke Winterhandschuhe. Unter der Leitung fachkundiger Trainer und aufgeteilt in unterschiedliche Leistungsgruppen, helfen wir Dir bei den ersten Schritten auf schmalen Kufen. Im Vordergrund unserer Laufschule steht natürlich der Spaß am Schlittschuhlaufen. Denk dabei immer daran: Jeder Eishockeyprofi hat mal klein angefangen…!

Hier noch ein paar Tipps für die Eltern unserer Laufschul-Kinder:

– Auch in der Laufschule kommt man schon mal ins Schwitzen! Um die Erkältungsgefahr möglichst gering zu halten, empfiehlt es sich, den Kindern eine Mütze und frische Sachen für die Zeit nach der Laufschule mitzubringen.

–  Ab einem gewissen Entwicklungsstand, besteht für die Kinder auch die Möglichkeit, bei einer Eishockey-Trainingseinheit reinzuschnuppern. Hierfür stehen entsprechende Leihausrüstungen zur Verfügung. Die Entscheidung darüber treffen die Trainer, in Absprache mit den Eltern und vor allem dem Kind.

–  Wir raten dringend davon ab, den Kindern zu früh richtige Eishockeysachen zu kaufen. Dies sollte erst beim Übergang in den regulären Eishockey-Trainingsbetrieb geschehen! Auch hier stehen die Trainer gerne beratend zur Seite.

 

WEITERE INFOS

Unsere Laufschule findet während der Eissaison regelmäßig jeden Samstag von 8.45 bis 9.45 Uhr im Icehouse Neuwied (Einlass ca. 30 Minuten vor Beginn) statt. Die ersten beiden Teilnahmen sind kostenlos, ab dem dritten Mal kostet die Teilnahme jeweils 5 Euro. Schlittschuhe können kostenlos ausgeliehen werden. Ihr benötigt lediglich einen Helm (Fahrradhelm reicht); außerdem empfehlen wir ein paar dicke Winterhandschuhe. Unter der Leitung fachkundiger Trainer und aufgeteilt in unterschiedliche Leistungsgruppen, helfen wir Dir bei den ersten Schritten auf schmalen Kufen. Im Vordergrund unserer Laufschule steht natürlich der Spaß am Schlittschuhlaufen. Denk dabei immer daran: Jeder Eishockeyprofi hat mal klein angefangen…!

Hier noch ein paar Tipps für die Eltern unserer Laufschul-Kinder:

– Auch in der Laufschule kommt man schon mal ins Schwitzen! Um die Erkältungsgefahr möglichst gering zu halten, empfiehlt es sich, den Kindern eine Mütze und frische Sachen für die Zeit nach der Laufschule mitzubringen.

–  Ab einem gewissen Entwicklungsstand, besteht für die Kinder auch die Möglichkeit, bei einer Eishockey-Trainingseinheit reinzuschnuppern. Hierfür stehen entsprechende Leihausrüstungen zur Verfügung. Die Entscheidung darüber treffen die Trainer, in Absprache mit den Eltern und vor allem dem Kind.

–  Wir raten dringend davon ab, den Kindern zu früh richtige Eishockeysachen zu kaufen. Dies sollte erst beim Übergang in den regulären Eishockey-Trainingsbetrieb geschehen! Auch hier stehen die Trainer gerne beratend zur Seite.

 

DIE MANNSCHAFT

DAS TEAM

ANSEHEN