EHC-Eigengewächs verlängert seinen Vertrag

Die Asbach-Brüder bleiben im EHC-Dress vereint: Neben Sven Asbach hat auch Björn Asbach seinen Vertrag beim EHC „Die Bären” 2016 für die Saison 2022/23 in der Eishockey-Regionalliga West verlängert. Das Eigengewächs gab in der vergangenen Saison sein Comeback in seiner Heimatstadt, nachdem er sich zuvor in Nordamerika weiterentwickelt hatte.
Mit 33 Scorerpunkten in 32 Ligaspielen stellte der 22-Jährige regelmäßig seinen Torriecher unter Beweis. „Meine erste komplette Saison bei den Senioren hat mir sehr viel Spaß gemacht. Die Jungs haben mich super aufgenommen. Ich bin froh, weiterhin Teil des Teams zu sein”, sagt Asbach, der den Mythos Bärenhöhle von klein auf kennt. „Ich habe die Stimmung schon immer genossen, wenn ich früher die Spiele von meinem Papa geschaut habe. Diese jetzt selbst auf dem Eis zu erleben, gibt mir einfach Gänsehaut”, schildert der Angreifer, der sich für die neue Spielzeit einen weiteren Schritt vorgenommen hat: „Ich will konstanter gute Leistungen bringen, um dem Team noch mehr zu helfen.”