Spielplan steht: Auftakt am Sonntag zu Hause, Weihnachtsheimspiel gegen Dortmund

Für die Neuwieder Bären beginnt die Hauptrunde der Regionalliga West nun doch zwei Tage später als zu Beginn der Woche gedacht. Mehrere Auswärtsspiele des EHC mussten verlegt werden. Das gilt auch für die ursprünglich für Freitag vorgesehene Partie bei den Eisadlern Dortmund. „Bei unseren Heimspielterminen bleibt dank der guten Abstimmung mit dem Icehouse alles beim Alten“, erklärt Manager Carsten Billigmann.
Die Neuwieder legen also am Sonntag, 19 Uhr, gegen die Ratinger Ice Aliens mit Heimvorteil los, und der ist bekanntermaßen ein wichtiger Faktor für die Bären. Insgesamt 20 Partien umfasst die bevorstehende Doppelrunde, aus der sich die Top-Vier-Teams für das Play-off-Halbfinale qualifizieren. „Da wollen wir auf jeden Fall dabei sein“, so der Neuwieder Manager. „Ab jetzt geht es in jedem Spiel um die Wurst.“ Aber auf eine Partie dürfen Fans und Spieler besonders hinfiebern: Am 26. Dezember empfangen die Bären zum Weihnachtsheimspiel Dortmund im Icehouse. Am 2. Weihnachtsfeiertag ein Heimspiel zu haben, ist immer etwas Besonderes. Zum ,boxing day‘ erwartet man eine besonders gute Kulisse.

Die Hauptrunde-Termine des EHC:
28. November, 19 Uhr: Neuwied – Ratinger Ice Aliens
3. Dezember, 20 Uhr: Neuwied – Neusser EV
5. Dezember, 18.30 Uhr: EV Duisburg – Neuwied
10. Dezember, 20 Uhr: Neuwied – Dinslakener Kobras
12. Dezember, 19 Uhr: Neuwied – Dortmund
19. Dezember, 20 Uhr: Neuss – Neuwied
26. Dezember, 20 Uhr: Neuwied – Dortmund
30. Dezember, 20 Uhr: Duisburg – Neuwied
7. Januar, 20 Uhr: Dinslaken – Neuwied
9. Januar, 18 Uhr: Ratingen – Neuwied
16. Januar, 19 Uhr: Neuwied – Ratingen
21. Januar, 20 Uhr: Neuwied – Neuss
28. Januar, 20 Uhr: Neuwied – Dinslaken
4. Februar, 20 Uhr: Dortmund – Neuwied
6. Februar, 18 Uhr: Ratingen – Neuwied
11. Februar, 20 Uhr: Neuwied – Duisburg
18. Februar, 20 Uhr: Neuss – Neuwied
20. Februar, 19 Uhr: Neuwied – Duisburg
25. Februar, 20 Uhr: Dortmund – Neuwied
27. Februar, 19 Uhr: Dinslaken – Neuwied

In der Qualifikation gewannen die Bären ihr Heimspiel gegen Ratingen. Am Sonntag geht’s für Nolan Redler (rechts) und Co. gegen die Ice Aliens erneut im Icehouse um die ersten Punkte in der Hauptrunde.