Los geht’s: Dauerkartenvorverkauf ab 1. Juli

„Wann beginnt eigentlich der Dauerkartenverkauf?“ „Gibt’s schon Infos zu den Tickets für die nächste Saison?“ „Habt ihr auch wieder Testspiele geplant?“ Anfragen wie diese hat der EHC „Die Bären“ 2016 in diesen Tagen zahlreiche in seinen Postfächern. Die Fans in Neuwied und Umgebung sehnen sich nach Regionalliga-Eishockey und dem Ende der Sommerpause. „Die Vorfreude auf die neue Saison ist nicht nur bei uns, sondern auch den Fans bereits groß“, merkt auch Manager Carsten Billigmann, der nun zumindest für den Dauerkartenvorverkauf Fakten nennen kann. Ab dem 1. Juli sind die Tickets verfügbar. „Im Juli wird unser Fanshop am Icehouse immer montags und mittwochs in der Zeit von 18 bis 20 Uhr geöffnet sein. Hier können die Karten gegen Barzahlung direkt mitgenommen werden“, erklärt er. Frühbucher erhalten vergünstigte Konditionen, die nur bei einem Erwerb bis einschließlich 31. Juli gelten: Erwachsene zahlen 140 Euro, ermäßigte Karten kosten 105 Euro und für Kinder beträgt der Dauerkartenpreis 70 Euro. Ab dem 1. August sehen die Preise folgendermaßen aus: 160 Euro für Erwachsene, 120 Euro ermäßigt und 80 Euro für Kinder. Neben den 16 Hauptrunden-Heimspiele umfasst das Saisonticket auch die Vorbereitungsspiele, die in diesem Sommer im Icehouse stattfinden, bei denen die üblichen Eintrittspreise in Höhe von 10, 8 und 5 Euro erhoben werden. Die genauen Vorbereitungstermine stehen voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche fest.