Bären sagen „Danke“: Aktionen-Vielfalt bei zwei Heimspielen

Der Vorstand des EHC „Die Bären“ hat die vergangenen Tage genutzt, um tief in der Ideenkiste zu kramen. Das Ergebnis sind einige Aktionen, mit denen man sich bei den letzten beiden Saisonspielen in der Rheinland-Pfalz-Liga am 19. und 26. März (jeweils 19 Uhr) gegen den EV Bitburg II und den EHC Zweibrücken II bei den Fans für die Unterstützung in den zurückliegenden Monaten bedanken möchte.
Volle Halle für den Nachwuchs: Gegen Bitburg und Zweibrücken werden die Eintrittspreise für Erwachsene auf fünf Euro reduziert, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen nichts. Die Eintrittseinnahmen der beiden Abende kommen zu 100 Prozent dem EHC-Nachwuchs zugute.
Trikot gefälligst? Mit etwas Glück und einem Los kann man das Icehouse mit einem EHC-Trikot verlassen. Mehrere davon werden in den Drittelpausen verlost und unters Volk gebracht.
Sammlung vervollständigen: Weil in der Rheinland-Pfalz-Liga einige Spieler aus dem U19-Team zum Einsatz kommen, stehen viele Spieler der ersten Mannschaft für Autogrammwünsche zur Verfügung. Wer also seine Unterschriftensammlung noch nicht komplett hat, kann sie am Bistro vervollständigen lassen.